Hausbau

Teilen:

Hausbau – Gut geplant zum Traumhaus

Experten erwarten für das kommende Jahr höhere Kosten beim Hausbau. Dies wird zum einen mit den gestiegenen Preisen für Baumaterialien begründet, aber auch der Anstieg der Inflation und die damit verbundenen steigenden Zinsen für Kredite dürften ins Gewicht fallen. Besonders private Bauherren trifft dies hart. Eine Entwarnung der steigenden Baupreis-Entwicklung ist nicht in Sicht. Umso mehr gilt es jetzt, Baukosten im Auge zu behalten und eine solide Finanzierung auf die Füße zu stellen.

Der Generalunternehmer kümmert sich um die Bauarbeiten, alle anderen Aufgaben rund um den Hausbau wie Planung und Bauantrag liegen in den Händen des Bauherrn © Wolfilser, stock.adobe.com
Der Generalunternehmer kümmert sich um die Bauarbeiten, alle anderen Aufgaben rund um den Hausbau wie Planung und Bauantrag liegen in den Händen des Bauherrn © Wolfilser, stock.adobe.com

Mit zuverlässigen Partnern bei der Bauplanung und Durchführung sollten Sie jedoch auch in der nahen Zukunft den Traum Ihres Eigenheimes verwirklichen können. „Der Hausberater“ gibt nicht nur Tipps zu allen finanziellen Fragen, sondern zeigt auch die wichtigsten Aspekte der Bauplanung, zum Bauablauf sowie rechtliche Grundlagen auf.

In Sachen Bautrends liegt der Fokus nach wie vor auf Nachhaltigkeit und Energieeffizienz. Doch auch Themen wie Smart Home, Barrierefreiheit und das Home Office gewinnen bereits bei der Hausplanung an Bedeutung.

Hausbau – richtig planen und ausführen: Unsere Ratgeber

Baufinanzierung

Kann ich mir einer Baufinanzierung leisten? Immobilienfinanzierung: Welche Rate und welche Darlehenssumme kann ich mir als Kreditnehmer überhaupt leisten? Die meisten Menschen, die sich ein Haus oder eine Eigentumswohnung kaufen möchten bzw. die Immobilie bauen wollen, benötigen dazu Fremdkapital. Die…
Baukosten

Hauspreise kennen nur eine Richtung: Der Bauboom geht weiter und verteuert den Traum vom Eigenheim Um durchschnittlich 9,4 Prozent verteuerten sich Wohnimmobilien laut ImmoScout 24 im Jahr 2020. In Ballungsgebieten und anderen gefragten Wohnlagen eilen die Grundstückpreise zu immer neuen…
Baupartner

Für den Bau eines Hauses müssen Bauherrn sich mit verschiedenen Baupartnern zusammentun. Zum einen, weil das deutsche Gesetz dies vorschreibt wie beim Planer oder Architekten, zum anderen aber auch, weil die Komplexität bei Planung und Ausführung ein hohes Maß an…
Bauplanung

Von der Ausrichtung auf dem Grundstück über die Bedarfsermittlung bis hin zu Grundrissgestaltung, Dachform und Bauweise – bei der Hausplanung gibt es eine Vielzahl von verschiedenen Aspekten zu überdenken und zu berücksichtigen. Ebenfalls bereits in der Planungsphase wichtig ist es,…
Tiny House

Eine Umfrage des Markt- und Meinungsforschungsinstituts „YouGov“ aus dem Jahr 2019 hat ergeben, dass sich 33 % der Befragten vorstellen können, in ein Tiny House umzuziehen. Die „winzigen Häuser“ haben sich in den letzten Jahren zu einem echten Trend entwickelt.…
Bauablauf

Die Baugenehmigung liegt vor – Der Bauablauf Liegt die Baugenehmigung vor, kann es endlich mit dem Hausbau losgehen. Im Zuge der Bauausführung, die in mehrere Phasen eingeteilt werden kann, haben Sie im Vorfeld wie auch während des Hausbaus selbst verschiedene…
Recht

Bauen in einer Baugemeinschaft Gemeinsam stärker: So lässt sich das Prinzip einer Baugemeinschaft stark verkürzt zusammenfassen. Von einer Baugemeinschaft spricht man, wenn mindestens zwei Parteien gemeinsam Wohnraum schaffen wollen. Hier treten also mehrere Parteien gemeinsam als Bauherren auf. Dieses Konstrukt…

Artikel teilen: