Bauvorbereitung

Teilen:

Bauvorbereitung – wichtige Schritte vor Baubeginn

Bevor es mit dem Bau Ihres Hauses richtig losgeht, gibt es noch einiges zu tun. Einige Aufgaben der Bauvorbereitung können bereits erledigt werden, während das Antragsverfahren läuft, mit anderen müssen Sie warten, bis Sie Ihre Genehmigung in den Händen halten. Sie als Bauherr haben einige Pflichten, die sich vorwiegend mit der Stellung von Anträgen und Anzeigen befassen. Dazu gehört die Baubeginnsanzeige sowie die Anträge bei den Versorgungsunternehmen. Auch für den Arbeitsschutz auf der Baustelle ist rein rechtlich der Bauherr zuständig und in der Haftung. Bevor es losgeht, sollten Sie den Bauplan noch einmal gründlich prüfen, denn jetzt ist der letzte Zeitpunkt, in dem noch Änderungen möglich sind. Auch hinsichtlich der Flächenplanung auf dem unbebauten Teil Ihres Grundstücks sollten Sie sich jetzt Gedanken machen. Weitere wichtige Aufgaben sind die Erstellung eines realistischen Terminplans, Materialbestellungen und die Planung Ihrer Eigenleistungen. Den Startschuss bildet idealerweise die Bauanlaufbesprechung, in der letzte Fragen geklärt und Zuständigkeiten festgelegt werden.

Bauvorbereitung: Unsere Ratgeber

Bauhelfer organisieren und versichern

Eigenleistung planen Viele Bauherrn entscheiden sich beim Hausbau für Eigenleistungen, um die Gesamtkosten zu reduzieren. Zum einen verringern sich die Herstellkosten um den Anteil der selbst erbrachten Arbeiten, zum anderen auch die Darlehenssumme. Banken erkennen häufig bis zu 15 % der Baukosten…
Bauherrenpflichten vor Baubeginn

Im Bauvertrag sind nicht nur die Pflichten des Bauunternehmens aufgeführt, auch Sie als Bauherr haben einige Aufgaben übernommen, die rechtzeitig zum Baubeginn erledigt sein müssen. Spätestens dann, wenn die Baugenehmigung vorliegt, sollten Sie deshalb noch einmal im Bauvertrag nachlesen, bzw.…
Flächenplanung der freien Grundstücksflächen

Mit der Genehmigungsplanung und dem eingereichten Bauantrag legen Sie sich fest, wo auf Ihrem Grundstück das Haus errichtet wird. Häufig schreibt dies auch der Bebauungsplan durch Baugrenzen und Baulinien vor. Darüber hinaus bleibt meist noch freie Fläche, die Sie ebenfalls…
Materialbestellungen für den Hausbau

Die Bestellung des Materials für Ihr Haus übernimmt in den meisten Fällen der Baupartner, bzw. die beauftragten Bauunternehmen. Haben Sie sich für einen hohen Anteil an Eigenleistungen oder für ein Ausbauhaus entschieden, müssen Sie diese Aufgabe zumindest für die von…
Arbeitsschutz auf der Baustelle – Ihre Pflichten als Bauherr

Auf einer Baustelle kann viel passieren, deshalb müssen gesetzliche Auflagen und Maßnahmen zum Arbeitsschutz beachtet werden. Als Bauherr sind auch Sie für deren Einhaltung verantwortlich und sollten über die wichtigsten Aspekte des Arbeitsschutzes Bescheid wissen. Gefahrenpotenzial auf der Baustelle Baustellen…
Die Bauanlaufbesprechung

Bevor die ersten Schritte zur Umsetzung des Bauprojekts starten, werden bei der Bauanlaufbesprechung letzte Details geklärt. Pflicht ist diese Besprechung, an der neben dem Planer, dem Bauleiter und dem Bauherrn auch der Baupartner bzw. das Bauunternehmen beteiligt sind, nicht. Allerdings…

Artikel teilen: