Das Fertighaus

Teilen:

Alles rund um den Fertighausbau

Fast ein Viertel aller Neubauten werden mittlerweile in Fertigbauweise errichtet, Tendenz steigend. Viele Punkte in der Planung und Ausführung gleichen dem Massivhaus, das Stein auf Stein errichtet wird. Ebenso gibt es einige Unterschiede und Besonderheiten, zum Beispiel, was die Vertragsgestaltung, die Bemusterung oder den Bauablauf betrifft. Fertighäuser punkten durch kurze Bauzeiten und damit durch mehr Planungssicherheit, was den Zeitablauf wie auch die Kosten angeht. Neben der Konstruktion in Holzbauweise, die nach wie vor den Großteil der Fertighäuser ausmacht, gibt es auch Anbieter, die Massivbauweisen anbieten. Welche Konstruktionsarten es für Fertighäuser gibt, wie Sie den besten Fertighausanbieter finden, was für einen Keller spricht, welche die Vor- und Nachteile dieser Haustyp bietet, mit welchen Kosten Sie kalkulieren können und vieles mehr finden Sie in unserer Artikelserie rund ums Fertighaus.

Das Fertighaus boomt. Immer mehr Bauherrn entscheiden sich dafür, im Jahr 2021 lag der Anteil an genehmigten Ein- und Zweifamilienhäusern in Fertigbauweise bei 23,1 % (Bundesverband Deutscher Fertighbau) © AustrianImages.com, stock.adobe.com
Das Fertighaus boomt. Immer mehr Bauherrn entscheiden sich dafür, im Jahr 2021 lag der Anteil an genehmigten Ein- und Zweifamilienhäusern in Fertigbauweise bei 23,1 % (Bundesverband Deutscher Fertighbau) © AustrianImages.com, stock.adobe.com

Fertighaus: Unsere Ratgeber

Fertighausanbieter finden und vergleichen

In Deutschland gibt es mehr als 50 Fertighaus-Anbieter, die sich hinsichtlich der Bauweise, der Haustypen und auch in Bezug auf die Leistungen unterscheiden. Um den für Sie passenden Fertighausanbieter zu finden, haben Sie mehrere Möglichkeiten. Ist eine engere Auswahl getroffen,…
Qualitätsmerkmal Gütesiegel – Fertighäuser und Hersteller

Beim Hausbau mit dem Fertighaushersteller setzen viele Bauherrn heute auf Gütesiegel, um sicherzugehen, dass die Qualität des neuen Eigenheims stimmt. Mittlerweile gibt es eine Vielzahl von Gütesiegeln und Zertifikaten, die die Hersteller wie auch deren Produkte insbesondere hinsichtlich Nachhaltigkeit und…
Vertragsgestaltung beim Fertighaus

Kaufen Sie ein Fertighaus bei dem von Ihnen gewählten Fertighaushersteller, wird ein Vertrag abgeschlossen. Dabei handelt es sich nicht um einen Kaufvertrag, sondern um einen sogenannten Werks- oder Dienstvertrag, für den besondere Rechtsgrundlagen gelten. Wie bei jedem Vertrag gilt auch…
Fertighaus: Checkliste für den Bauvertrag

Beim Bauvertrag für Ihr neues Fertighaus gibt es viele einzelne Punkte zu beachten. Gar nicht so leicht, den Überblick zu behalten und an alles zu denken. In der folgenden Checkliste führen wir noch einmal die wichtigsten Faktoren rund um den…
Abschlagszahlungen beim Fertighausbau

Klassischerweise werden Häuser nach Baufortschritt bezahlt. Im Bauvertrag wird ein Zahlungsplan festgelegt, der die gesamten Herstellungskosten in einzelne Abschlagszahlungen aufteilt. Idealerweise ist der Zahlungsplan so gestaltet, dass zum Hersteller wie auch Bauherr sicher kalkulieren können. Abschlagszahlungen und Bauvertrag Der Zahlungsplan…
Fertighausbau: Die Bemusterung

Mit der Bemusterung legen Sie die individuelle Ausstattung Ihres Fertighauses fest. Dies betrifft Beläge und Beschichtungen von Boden, Decken und Wand, aber auch Elektroinstallation, Badezimmereinrichtung und technische Anlagen oder den Energiestandard. Ebenfalls Inhalt der Bemusterung ist die Dach- und Fassadengestaltung.…
Fertighaus: Konstruktionsarten

Im Jahr 2021 wurden fast ein Viertel der neu gebauten Ein- und Zweifamilienhäuser in Deutschland in Fertigbauweise geplant. Den Hauptanteil machen Konstruktionen in Holzbauweise aus, weiterhin sind Fertighäuser als Massivhäuser im Kommen. Besonders hoch lag der Anteil mit mehr als…
Fassadengestaltung beim Fertighaus

Die Fassade schließt Ihr Haus nach Außen ab, schützt die Bausubstanz vor der Witterung und ergänzt gegebenenfalls den Wärmeschutz der tragenden Wände. Außerdem ist sie – zusammen mit Fenstern und Türen – maßgeblich für den Stil und damit für den…
Fertighaus mit Keller bauen

Die Angebote der Hersteller für Fertighäuser gelten in der Regel mit oder ab Oberkante Bodenplatte. Soll ein Keller dazu geplant werden, zum Beispiel, um zusätzliche Wohnfläche zu schaffen, kostet das mehr, bringt aber auch viele Vorteile. Wie teuer der Keller…
Schallschutz im Fertighaus

Man sagt dem Fertighaus, bzw. der Holzbauweise nach, dass der Schallschutz innerhalb des Hauses sowie gegen Lärm von außen weniger gut bis schlecht ist. Grund dafür ist die leichte Konstruktionsweise und die insgesamt geringe Dichte der Holzbauweise. Allerdings ist der…
Mögliche Ausbaustufen fürs Fertighaus

Neben dem schlüsselfertigen Fertighaus, in das Sie nach der Schlussabnahme nur noch einziehen müssen, bieten viele Fertighaushersteller auch Ausbauhäuser an. Hier sind verschiedene Leistungen – in der Regel im Innenausbau – nicht im Kaufvertrag enthalten und werden vom Bauherrn als…
Fertighaus als Bausatzhaus bauen

Die Leistungen des Fertighausanbieters für ein Bausatzhaus enden mit der Produktion der einzelnen Bauelemente des Hauses. Hergestellt nach Ihrer individuellen Planung, wird das gesamte Material als Bausatz mit einer ausführlichen Montageanleitung auf die Baustelle geliefert. Viele Hersteller bieten optional einen…
Modulhaus – das erweiterbare Fertighaus

Ein Fertighaus der besonderen Art ist das Modulhaus. Ganz ähnlich konstruiert – meist in Holzständer- bzw. Holztafelbauweise, wird dieser Haustyp allerdings komplett vorgefertigt und „in einem Stück“ zum Standort geliefert. Die kleinen, platzsparenden Module können nach persönlichem Bedarf durch weitere…
Fertighaus: Der Bauablauf im Überblick

Jedes Hausbauprojekt wird in vier Phasen unterteilt: Planung, Genehmigung, Rohbau und Innenausbau. Ist die Planung für das Fertighaus abgeschlossen und die Baugenehmigung erteilt, beginnt die Bauausführung, die parallel im Fertighauswerk und auf der Baustelle startet. In der Regel liefert der…
Holz- oder Massivbauweise für Ihr Fertighaus

Neben dem Material Holz verwenden einige Fertighaushersteller auch massive Baustoffe für die Herstellung der Wandelemente wie Leichtbeton, Blähton oder Ziegelverbund. Im folgenden Artikel finden Sie einen Vergleich der einzelnen Bauweisen mit Ihren Eigenschaften, Vorzügen und Nachteilen. Fertighäuser in Holzbauweise Fertighäuser…
Fertighaus: Vorteile und Nachteile

Kurze Bauzeiten, die Möglichkeiten zur Eigenleistung und ein günstiger Preis sprechen eindeutig für das Fertighaus. Neben diesen und einigen weiteren Vorteilen bringt der Haustyp jedoch auch einige Schattenseiten mit. Bevor Sie sich für den Bau eines Fertighauses als neues Eigenheim…
Fertighäuser im Kostenvergleich

Verschiedene Preisbeispiele Die Kosten für einen Hausbau setzen sich aus den Grundstückskosten, den Baunebenkosten, den Erdarbeiten mit Keller oder Bodenplatte und dem Fertighaus selbst zusammen. Wie teuer das Haus insgesamt wird, hängt also auch von den weiteren Kostenfaktoren ab und…
Fertighaus FAQ

Im Vorfeld, während der Planungsphase und auch noch bei Ausführung und Abnahme treten immer wieder Fragen rund ums Fertighaus auf. Die wichtigsten beantworten wir kurz und bündig in unseren FAQs. Ausführliche Informationen finden Sie in den Artikeln unserer Fertighaus-Serie. Wie…

Artikel teilen: