Mechanischen Schutz vor Einbrüchen nachrüsten

Teilen:

Sie besitzen ein Haus oder eine Wohnung, die unzureichend geschützt ist und möchten in Sachen Einbruchschutz nachrüsten? Kein Problem! Auch, wenn Sie nicht alle Türen und Fenster komplett erneuern möchten, gibt es zahlreiche Maßnahmen zum Einbruchschutz, die Sie im Nachhinein umsetzen können.

Auch bestehende Eingangstüren lassen sich mit alternativen oder zusätzlichen Schlössern absichern © rdnzl, stock.adobe.com
Auch bestehende Eingangstüren lassen sich mit alternativen oder zusätzlichen Schlössern absichern © rdnzl, stock.adobe.com

Mit einfachen Sicherungen Türen einbruchfest machen

Wenn es um Eingangs- oder Wohnungstüren geht, bieten sich verschiedene Maßnahmen an, um diese einbruchsicher zu gestalten.

  • Absichern von Türrahmen und Türblatt
  • Schloss, Profilzylinder und Schutzbeschlag
  • Das richtige Einsteckschloss
  • Mit einem Zusatzschloss doppelt sichern
Erhöhen Sie den Einbruchschutz: Sichern Sie Türen und Fenster mit mechanischen Maßnahmen
Erhöhen Sie den Einbruchschutz: Sichern Sie Türen und Fenster mit mechanischen Maßnahmen
Türrahmen und Türblatt

Bei den Türrahmen, auch als Zargen bekannt, ist es wichtig, dass diese fest mit den Wänden verbunden sind. Verankerte Schließbleche von drei Millimetern können das Aufhebeln im Schlossbereich erschweren. Spezielle Bändersicherungen schützen zusätzlich den Bandbereich. Sinnvoll ist es auch, schwache Türblätter zu verstärken oder gegen massivere auszutauschen. Mit einer Mehrfachverriegelung mit zusätzlicher Stangenverriegelung oder dem Einsatz eines Profilzylinders mit Bohrschutz sichern Sie Ihre Türen bestmöglich ab. Praktisch sind auch Hintergreifhaken, die dafür sorgen, dass eine Tür nicht ausgehängt werden kann. Wenn Sie Glastüren haben, bieten aufgesetzte Plexiglasscheiben oder eine durchwurfhemmende P4A-Verglasung nach DIN-Norm einen guten Schutz.

Durch Fenster und Türen dringt wertvolle Wärme nach draußen © Ingo Bartussek, stock.adobe.com
Qualitätssicherung für Haustüren

Gesetzliche Vorgaben für Energieersparnis, Sicherheit und Langlebigkeit Energieersparnis, Einbruchschutz, Lärmdämmung – Ihre Haustür entscheidet neben anderen Faktoren, wie Fassadendämmung und… weiterlesen

bis zu 30% sparen

Alarmanlagen und Einbruchschutz

  • Bundesweites Netzwerk
  • Qualifizierte Anbieter
  • Unverbindlich
  • Kostenlos
Schloss, Profilzylinder und Schutzbeschlag

Das perfekte Schloss ist nicht nur einbruchhemmend, sondern besitzt auch einen Profilzylinder mit Bohrschutz. Ein Schutzbeschlag mit Zylinderabdeckung schützt zusätzlich den Zylinder und das Einsteckschloss.

Das richtige Einsteckschloss

Einsteckschlösser gibt es für Rohrrahmentüren, gefälzte Türen sowie auch als Mehrfachverriegelung. In Rohrrahmentüren werden sie hauptsächlich bei Metall- oder Kunststoffprofilen eingesetzt. Die Einsteckschlösser für gefälzte Türen dagegen sind in der Regel genormt und passen in alle üblichen Wohnungstüren. Mehrfachverriegelungen erhöhen die Widerstandskraft einer Tür und bestehen zum Beispiel aus Rollzapfen oder Hakenriegel.

Mit einem Zusatzschloss doppelt sichern

Ein Sperrbügel als Zusatzschloss verhindert, dass die Tür komplett aufgestoßen werden kann, wenn sie einen Spaltbreit geöffnet ist, das Gleiche gilt bei einem Kastenriegelschloss als Türspaltsperre. Ein eingesetzter Türspion bringt Gewissheit, wer vor der Türe steht.

Einbruchschutz für Fenster nachrüsten

Wenn Sie herkömmliche Fenster mit Dreh-Kipp-Beschlag nachrüsten, wird diese mit einer Pilzkopfzapfenverriegelung ersetzt. Diese verhindert ein Heraushebeln des Fensters. Auch ein abschließbarer Griff erhöht die Sicherheit.

Auch nachgerüstete Maßnahmen erhöhen merklich Ihren Einbruchschutz
Auch nachgerüstete Maßnahmen erhöhen merklich Ihren Einbruchschutz
Mit abschließbaren Fenstergriffen schützen Sie Ihre Fenster zusätzlich vor ungebetenen Gästen © thombach, stock.adobe.com
Mit abschließbaren Fenstergriffen schützen Sie Ihre Fenster zusätzlich vor ungebetenen Gästen © thombach, stock.adobe.com
Sichern Sie Fenster mit Griffschlössern, die Sicherheitsstandards erfüllen © Marlon Bönisch, stock.adobe.com
Einbruchschutz an Fenster und Türen

So schützen Sie leichte Zugänge vor Einbrechern Es ist scheinbar niemand zu Hause? Ringsum ist niemand zu sehen? Das ist… weiterlesen

bis zu 30% sparen

Angebote Angebote für Alarmanlagen und Sicherheitstechnik

Unverbindlich
Qualifizierte Anbieter
Kostenlos

Artikel teilen: