Die Hecke als naturnahe Grundstückseinfassung

Teilen:

Neben Zäunen und Mauern werden Hecken gern als Grundstückseinfassungen genutzt. Sie bieten in einer entsprechenden Höhe einen guten Sichtschutz und sind ein wichtiger Lebensraum für Vögel, Igel, Insekten und andere kleine Tiere. Für Naturfreunde ist eine Hecke daher ideal. Undurchdringlich ist sie für kleine Hunde und Katzen jedoch nicht. Wer diese und andere Tiere von seinem Grundstück fernhalten möchte, kombiniert sie deshalb am besten mit einem Zaun.

Über eine Hecke freuen sich auch die Vögel © Heiner Witthake, stock.adobe.com
Über eine Hecke freuen sich auch die Vögel © Heiner Witthake, stock.adobe.com

Soll die Hecke als Sichtschutz dienen, ist außerdem ein wenig Geduld gefragt, denn Heckenpflanzen erreichen in der Regel erst nach Jahren die gewünschte Höhe und Dichte. Auch der Pflegeaufwand ist höher als bei einem Zaun oder einer Mauer, denn die meisten Heckenpflanzen sollten mehrmals pro Jahr in Form geschnitten werden.

Die kleine Hecke – Abschluss und Schutz

Ein hübscher Abschluss: die niedrige Hecke für den Vorgarten © Andy, stock.adobe.com
Ein hübscher Abschluss: die niedrige Hecke für den Vorgarten © Andy, stock.adobe.com

Eine Hecke muss jedoch nicht zwangsläufig als Sichtschutz dienen. Hecken aus niedrig bleibenden Pflanzen werden zum Beispiel gern für Vorgärten genutzt, wo sie den Abschluss des Grundstücks bilden, ohne die Sicht auf das Wohngebäude und die Beete vor dem Haus einzuschränken. Dort sind sie trotz ihrer geringen Höhe ein deutliches Zeichen, wo ein privates Grundstück beginnt. Es wird in der Regel respektiert und hält auch viele Hunde davon ab, ihr Geschäft auf dem Rasen zu verrichten.

Moderner Vorgarten mit einer Kombination von Sträuchern, Palisaden und Sichtschutzelementen als Sicht- und Schallschutz © maho, stock.adobe.com
Tipps für Vorgärten an stark befahrenen Straßen

So genießen Sie Ihren Vorgarten auch an einer stark frequentierten Straße In dicht besiedelten Gebieten mit einem hohen Verkehrsaufkommen kann… weiterlesen

bis zu 30% sparen

Angebote für Gartenarbeiten einholen

  • Bundesweites Netzwerk
  • Qualifizierte Anbieter
  • Unverbindlich
  • Kostenlos

Immergrüne und laubabwerfende Heckenpflanzen

Verschiedene Gewächse machen eine Hecke interessanter © ThomBal, stock.adobe.com
Verschiedene Gewächse machen eine Hecke interessanter © ThomBal, stock.adobe.com

Eine Hecke kann aus immergrünen oder laubabwerfenden Pflanzen bestehen. Zu den Heckenpflanzen, die ganzjährig grün bleiben, gehören zum Beispiel der Kirschlorbeer und Nadelgehölze wie die Thuja oder die Eibe. Sie bieten selbst im Winter einen guten Sichtschutz und sorgen für ein wenig Grün in der kalten Jahreszeit. Laubabwerfende Heckenpflanzen lassen dagegen im Winter mehr Licht auf das Grundstück strömen. Dies kann bei einem kleinen Grundstück und bei einer Hecke in der Nähe des Wohngebäudes von Vorteil sein. Zudem verbringen Sie in den Wintermonaten vermutlich nicht allzu viel Zeit im Garten, sodass ein Sichtschutz weniger wichtig ist.

Kreative Gärtner verwandeln Heckenpflanzen in richtige Kunstwerke © Angelika Bentin, stock.adobe.com
Kreative Gärtner verwandeln Heckenpflanzen in richtige Kunstwerke © Angelika Bentin, stock.adobe.com

Tipp: Eine etwas höhere Hecke muss nicht unbedingt eine rechteckige Form haben. Sie kann oben zum Beispiel wellenförmig sein. Auch viele andere besondere Formschnitte sind möglich.

Die blühende Hecke aus Sträuchern

Aus Sträuchern und Büschen entsteht eine farbenfrohe Hecke © ThomBal, stock.adobe.com
Aus Sträuchern und Büschen entsteht eine farbenfrohe Hecke © ThomBal, stock.adobe.com

Neben den typischen Heckenpflanzen kann eine Hecke aus Sträuchern bestehen. Bei dieser Variante werden häufig verschiedene Sträucher kombiniert. Auf diese Weise entsteht eine blühende Hecke, die vom zeitigen Frühjahr bis in den Spätherbst an einer anderen Stelle blüht, wenn Sie bei der Auswahl der Sträucher auf die Blütezeit achten. Viele Sträucher bilden außerdem Beeren, die ein schöner Schmuck für den Winter sind und gleichzeitig Vögel anlocken.

Schnellwüchsig und pflegeleicht: die Bambushecke

Auch für den Formschnitt bestens geeignet: der Bambus © hcast, stock.adobe.com
Auch für den Formschnitt bestens geeignet: der Bambus © hcast, stock.adobe.com

Auch der Bambus wird immer häufiger für eine Hecke genutzt. Er hat die Vorteile, dass er schnell wächst, das ganze Jahr über grün ist und keinen Rückschnitt benötigt. Sie können ihn aber durchaus in die gewünschte Form schneiden, wenn Sie dies möchten oder wenn Ihnen die Bambushecke im Laufe der Zeit zu hoch oder zu breit wird. Wenn Sie sich für den Bambus als Grundstückseinfassung interessieren, sollten Sie wissen, dass sich einige Bambussorten im Garten extrem ausbreiten und zu einem richtigen Ärgernis werden können. Die Verbreitung erfolgt unterirdisch über sogenannte Rhizome, sodass der Bambus weit entfernt von der Hecke aus dem Boden sprießen kann. Sie lässt sich durch eine Rhizomsperre verhindern oder Sie wählen von vornherein eine Sorte, die keine Rhizome bildet.

Tipps für den Kauf von Heckenpflanzen

Wie Sie sehen, eignen sich viele Pflanzen für eine Hecke. Achten Sie bei der Auswahl jedoch nicht nur auf die Optik der Pflanzen, sondern auch auf deren Bedürfnisse. Einige lieben die Sonne, andere kommen auch im Schatten gut zurecht, einige brauchen reichlich Wasser, andere gedeihen selbst auf trockenen Böden. Auch der Boden, der beispielsweise lehmig oder sandig sein kann, spielt eine wichtige Rolle. Heckenpflanzen unterscheiden sich außerdem durch ihre Frostfestigkeit. Wird es in Ihrer Region im Winter richtig kalt, kaufen Sie am besten Pflanzen, denen extreme Fröste nichts ausmachen. Desto besser Heckenpflanzen zum Standort passen, desto gesünder und schöner wird die Hecke. Weitere Kaufkriterien können die endgültige Höhe und die Wuchsgeschwindigkeit sein.

6 schnellwachsende Hecken für die Grundstückseinfassung

Die besten Heckenpflanzen für mehr Privatsphäre Wer in kurzer Zeit einen guten Sichtschutz um sein Grundstück haben möchte, setzt auf… weiterlesen

bis zu 30% sparen

Angebote für Gartenarbeiten

Unverbindlich
Qualifizierte Anbieter
Kostenlos

Artikel teilen: