Baukindergeld – Förderung für Familien mit Kind

Teilen:

Das Baukindergeld es eine Förderung des Staates, welches in eine Eigenheimfinanzierung eingebunden werden kann

In Deutschland gibt es einige Förderungen, die sich speziell auf Immobilieneigentümer beziehen. So existieren beispielsweise die Wohnungsbauprämie oder auch Wohnriester als spezielle Variante der Riester-Förderung. Eine weitere Fördermöglichkeit für Familien mit Kindern und mit Eigenheim ist das Baukindergeld.

Baukindergeld für Familien mit geringem oder mittlerem Einkommen © stockpics, stock.adobe.com
Baukindergeld für Familien mit geringem oder mittlerem Einkommen © stockpics, stock.adobe.com

Worum handelt es sich beim Baukindergeld?

Vor knapp drei Jahren wurde das Baukindergeld geschaffen, damit Familien mit Kindern wieder bessere Chancen haben sollten, durch zusätzliches Eigenkapital die passende Immobilie zu finden und eine entsprechende Eigenheimfinanzierung durchführen zu können. Es handelt sich um einen staatlichen Zuschuss, der für jedes minderjährige Kind unter bestimmten Voraussetzungen gezahlt wird. Das Baukindergeld muss nicht zurückgezahlt werden, darf allerdings nur verwendet werden, wenn ein selbst genutztes Eigenheim existiert oder in naher Zukunft gebaut werden soll.

Wer ist förderberechtigt beim Baukindergeld?

Grundsätzlich sind sowohl Familien als auch Alleinerziehende mit mindestens einem Kind berechtigt, das Baukindergeld zu beziehen. Allerdings ist es eine zwingende Voraussetzung, dass Sie entweder Wohneigentum kaufen oder bauen möchten. Dabei ist es wichtig, dass die Unterschrift unter den Kaufvertrag spätestens zum 31. März 2021 geleistet wird, denn zu diesem Termin läuft das Baukindergeld ab. Alternativ muss auch die Baugenehmigung spätestens bis zum 31. März dieses Jahres erteilt sein, um die Förderung zu erhalten.

Eine weitere Voraussetzung für den Erhalt des Baukindergeldes ist das Einkommen. Die staatliche Förderung wird nämlich nur unter der Voraussetzung gezahlt, dass das Haushaltseinkommen einen bestimmten Wert nicht überschreitet. Dieser Wert richtet sich nebst des Sockelbetrages insbesondere nach der Anzahl der Kinder, sodass sich folgende Staffelung ergibt:

  • 90.000 Euro bei einem Kind
  • 105.000 Euro bei zwei Kindern
  • 120.000 Euro bei drei Kindern

Es geht also pro Kind immer in Schritten von 15.000 Euro weiter, sodass Sie zum Beispiel bei fünf Kindern ein maximales Jahreseinkommen von 150.000 Euro haben dürfen, um das Baukindergeld zu erhalten. Neben diesen Voraussetzungen spielt beispielsweise keine Rolle, um welche Art es sich bei ihrer Immobilie handelt und welche Wohnfläche bzw. Grundstücksfläche diese hat. Entscheidend ist stattdessen lediglich, dass Sie und Ihre Familie selbst in dem Haus wohnen und die Immobilie weder veräußert wird noch Sie eine Vermietung des Objektes vornehmen.

bis zu 30% sparen

Regionale Handwerker
Günstige Angebote

  • Bundesweites Netzwerk
  • Qualifizierte Anbieter
  • Unverbindlich
  • Kostenlos

Wie hoch ist das Baukindergeld?

Manche staatlichen Förderungen sind durchaus nicht unkompliziert, insbesondere bei der Frage, wie hoch die Förderung eigentlich ausfällt. Beim Baukindergeld hingegen ist dies einheitlich geregelt und sehr transparent. Sie erhalten pro Kind nämlich in jedem Jahr einen Betrag in Höhe von 1.200 Euro. Dabei gibt es keine Begrenzung, was die Anzahl der Kinder betrifft. Haben Sie also beispielsweise vier im Haushalt lebende Kinder, würden Sie jährlich 4.800 Euro an Baukindergeld erhalten. Eine Einschränkung gibt es allerdings: Das Baukindergeld wird lediglich für zehn Jahre gezahlt, auch wenn das Kind bis zu diesem Zeitpunkt noch nicht 18 Jahre alt sein sollte.

Tipp: Das Baukindergeld bietet zusätzliches Eigenkapital in der Baufinanzierung und wird von den meisten Banken auch in die Eigenkapitalquote mit einbezogen. Immerhin beläuft sich die Förderung in zehn Jahren bei zwei Kindern auf insgesamt 24.000 Euro, die zum Beispiel zur Tilgung des Immobilienkredites genutzt werden können. Sie sollten sich allerdings beeilen, denn ab dem 1. April 2021 ist das Baukindergeld voraussichtlich nicht mehr verfügbar.

Wie und wo kann ich das Baukindergeld beantragen?

Das Baukindergeld fällt in den Zuständigkeitsbereich der KfW-Bank, denn es handelt sich dort um eines der vielen Förderprogramme. Daher können Sie den entsprechenden Antrag auch direkt über das Portal der KfW stellen. Die Beantragung muss demzufolge online erfolgen und kann nicht – wie bei anderen Förderprogrammen – beispielsweise in der Filiale einer Bank vorgenommen werden.

Zudem sollten Sie beachten, dass die für die Beantragung zusätzlich einige Nachweise und sonstigen Unterlagen benötigen, insbesondere:

  • Unterlagen zum Kauf bzw. Bau der Immobilie, wie zum Beispiel ein Grundbuchauszug
  • Einkommensteuernachweise
  • Meldebescheinigung
  • Kindergeldbescheide
Kindergeldbescheid als wichtiger Nachweis zum Antrag auf Baukindergeld © made_by_nana, stock.adobe.com
Kindergeldbescheid als wichtiger Nachweis zum Antrag auf Baukindergeld © made_by_nana, stock.adobe.com

Mit dem Einkommensteuernachweis müssen Sie insbesondere belegen, dass Sie die zuvor genannten Höchstgrenzen beim Einkommen nicht überschreiten. Dabei werden allerdings nicht die aktuellen Einkommensnachweise benötigt, sondern diejenigen, die zwei bzw. drei Jahre vor Ihrer Antragstellung liegen. Den Kindergeldbescheid benötigen Sie, damit Sie auf diese Weise nachweisen können, dass bei Ihnen Kinder im Haushalt leben und wie alt diese sind. Mit der Meldebescheinigung wiederum weisen Sie nach, dass die geförderte Immobilie tatsächlich Ihr Hauptwohnsitz und damit gewöhnlicher Aufenthaltsort ist.

Hinweis: Das Baukindergeld können Sie direkt über das Portal der KfW beantragen. Sie sollten auf diese Förderung keinesfalls verzichten, denn schon bei einem Kind beläuft sich der Gesamtförderbetrag in zehn Jahren auf 12.000 Euro.

Damit Ihre persönliche Immobilienfinanzierung erfolgreich wird © js-photo, stock.adobe.com
Wohnriester – Sparen und Darlehen tilgen kombinieren

Wohnriester bietet als staatliche Förderung die Möglichkeit, regelmäßiges Sparen und ein Darlehen tilgen miteinander zu kombinieren Die Baufinanzierung ist für… weiterlesen

bis zu 30% sparen

Regionale Handwerker
Angebote vergleichen

Unverbindlich
Qualifizierte Anbieter
Kostenlos

Artikel teilen: