Das kostet ein Wintergarten

Teilen:

Egal ob beheizter, erweiterter Wohnraum oder lediglich ein einfacher Anbau mit Dach – ein Wintergarten ist in jeder Form ein Mehrwert. Wie hoch die Kosten allerdings sind, hängt von der Art und auch der Ausstattung des Wintergartens ab.

Mit welchen Kosten ein Wintergarten verbunden ist, hängt von der Art des Wintergartens ebenso wie von der Materialauswahl und Ausstattung ab © Soloviova Liudmyla, stock.adobe.com
Mit welchen Kosten ein Wintergarten verbunden ist, hängt von der Art des Wintergartens ebenso wie von der Materialauswahl und Ausstattung ab © Soloviova Liudmyla, stock.adobe.com

Folgende Komponenten bestimmen den Preis maßgeblich:

  • Material der Konstruktion des Wintergartens
  • Art des Daches
  • Dämmung
  • Verglasung
  • Bausatz oder Eigenplanung
Je nach Material, Ausstattung und Nutzung variieren die Baukosten eines Wintergartens
Je nach Material, Ausstattung und Nutzung variieren die Baukosten eines Wintergartens

Kalkulation der Kosten

Durchschnittlich können Sie pro Quadratmeter ab 550 Euro rechnen, für einen beheizbaren Wintergarten beginnt der Preis bei rund 1400 Euro. Holzrahmen sind teurer als Kunststoff, eine Kombination mit Aluminium oder ein reiner Aluminiumrahmen liegt preislich noch höher. Auch bei fertigen Bausätzen variieren die Preise je nach Material und Ausstattung. Ein oft nicht beachteter Aspekt bei den Preisen ist auch die Dachform. Pultdächer z. B. sind günstiger, als Walmdächer. Nicht zuletzt wirken sich auch Türen, Bodenbelag und Zusatzausstattungen wie elektrisch gesteuerte Jalousien sowie Gebühren bei einem notwendigen Bauantrag auf den Gesamtpreis aus.

Beispiel: Ein unbeheizter Wintergarten mit einfacher Verglasung und Stahlkonstruktion liegt bei sieben Quadratmetern bei rund 7000 Euro. Soll die Konstruktion aus Holz bestehen, muss man gut 6000 Euro dazurechnen. Die beliebte Holz-Aluminium-Kombination schlägt schon mit knapp 20.000 Euro zu Buche.

bis zu 30% sparen

Wintergarten Fachbetriebe
Günstige Angebote

  • Bundesweites Netzwerk
  • Qualifizierte Anbieter
  • Unverbindlich
  • Kostenlos

Die Betriebskosten eines Wintergartens


Auch die laufenden Kosten hängen wieder in hohem Maß vom Materialeinsatz ab. Während ein Kaltwintergarten nur Pflegeaufwand benötigt, sind bei der beheizten Version viele Komponenten beeinflussbar, die sich letztlich auf die Betriebskosten auswirken. So entstehen bei einem nach Süden ausgerichteten Wintergarten zum Beispiel weniger Heizkosten, als bei einem Anbau auf der Nordseite. Auch Schattierung und Belüftung sollten energetisch optimal aufeinander abgestimmt sein.

Die Betriebskosten eines Wintergartens werden von vielen Faktoren bestimmt
Die Betriebskosten eines Wintergartens werden von vielen Faktoren bestimmt

Achtung Versicherung: Wohnwintergärten zählen als Wohnfläche uns müssen daher bei der Wohngebäudeversicherung mit einbezogen werden. Auch Kaltwintergärten fließen mit 50 Prozent in die Berechnung ein.

Kosten eines Wohn- und Kaltwintergartens im Vergleich

KaltwintergartenWohnwintergarten
Grundpreis für Material und BauAb 7000 €
Ab 15.000 €
Evtl. Belüftung (kann auch über Fenster, Schiebetüren erfolgen) Beschattung. Ab 500 €Fundament: ab 1.200 €
Heizung: ab 2.000 €
Belüftung: ab 200 €
Beschattung: ab 500 €
BetriebskostenKeineAb 350 € pro Jahr je nach Dämmung, Heizung und Temperatur

KfW-Kredit für Wintergärten?

Auch wenn der Wintergarten an sich nicht förderfähig ist, gibt es doch Möglichkeiten, an einen KfW-Kredit zu gelangen.

  • Der Wintergarten ist Teil eines Neubaus? Dann greift Programm 153.
  • Ist der Wintergarten eine Maßnahme zum Wetterschutz, kann er als Förderprojekt nach Programm 159 gelten.
  • Auch Einzelmaßnahmen zur energetischen Sanierung werden mit Programm 430 gefördert. Beim Wintergarten können dies Energiesparfenster sein.
Trotz der Kosten, ein Wintergarten ist wunderschön!
Trotz der Kosten, ein Wintergarten ist wunderschön!
Große Fenster und ein Wintergarten aus Kunststoff in weiß wirkt besonders luftig © js-photo, stock.adobe.com
Das richtige Material für Ihren Wintergarten

Bei der Wahl des Materials für Ihren Wintergarten sind der Stil des Wohnhauses, die geplante Nutzung und natürlich auch die… weiterlesen

bis zu 30% sparen

Wintergarten Angebote
von regionalen Betrieben

Unverbindlich
Qualifizierte Anbieter
Kostenlos

Artikel teilen: