Was bringen Details wie Fenster und Türen an der Garage?

Teilen:

Garagen haben einen zentralen Zugang über das Garagentor. Doch wenn die Garage mehr ist als nur der sichere Parkplatz für Ihr Fahrzeug, kann es sinnvoll sein, eine zusätzliche Tür und Fenster in die Garage einzubauen. Häufig stehen in der Garage auch Fahrräder, die Gartenmöbel oder die Gartenwerkzeuge und vieles mehr. Auch so mancher Heimwerker hat seine Hobbywerkstatt in der Garage. Wer dann nur das Garagentor zur Verfügung hat, muss wegen jeder Kleinigkeit das große Tor öffnen. Das ist nicht die optimale Lösung. Viel praktischer ist es, wenn die Garage eine zusätzliche Tür hat. Doch was ist bei Neben-, Schlupf- oder Verbindungstüren zu beachten? Ist es sinnvoll darüber hinaus auch Fenster in die Garage einzubauen?

Eine seitlich angebrachte Tür ist der ideale Zugang zur Garage, wenn Sie nicht immer das große Tor öffnen wollen © Matthias, stock.adobe.com
Eine seitlich angebrachte Tür ist der ideale Zugang zur Garage, wenn Sie nicht immer das große Tor öffnen wollen © Matthias, stock.adobe.com
Fenster-Konfigurator:
 

Jetzt Fenster konfigurieren und Top-Angebote erhalten!

Fenster-Konfigurator

Eine Nebentür für die Garage

Wenn Sie nur mal schnell etwas aus der Garage holen müssen, weil Sie beispielsweise etwas im Auto vergessen haben oder dort noch andere Dinge lagern, ist eine Nebentür eine sehr praktische Sache. Sie müssen nicht das gesamte Tor öffnen und haben leicht Zutritt zu Ihrer Garage. Die meisten Nebentüren befinden sich neben dem Garagentor. Aber auch ein rückwärtiger oder seitlicher Eingang ist denkbar.

Von den Herstellern gibt es sogenannte ansichtsgleiche Nebentüren, die genauso aussehen wie das Garagentor. Sie sind in Material, Form, Farbe, Muster und Ausstattung an das Garagentor angepasst. Darüber hinaus bieten sich auch sogenannte Mehrzwecktüren als Nebentüren für die Garage an. Sie weisen in der Regel bessere Dämmwerte auf.

Wohin sich die Tür öffnet, können Sie meist frei wählen: nach innen oder nach außen, mit Anschlag rechts oder links.

Tipp: Wollen Sie, dass Ihre Nebentür gleichzeitig auch Fluchttür ist, muss sie sich nach außen öffnen.

Hat die Garage einen direkten Zugang zum Haupthaus, ist es sinnvoll, dass die Nebentür ebenso gut gesichert ist wie die Hauseingangstür. Damit finden Einbrecher nicht so leicht einen Schwachpunkt, um sich Zutritt ins Haus zu verschaffen.

bis zu 30% sparen

Garagen Günstige Angebote

  • Bundesweites Netzwerk
  • Qualifizierte Anbieter
  • Unverbindlich
  • Kostenlos

Die Tür im Tor – Schlupftüren

Eine Schlupftür ist in das Garagentor integriert. Sie ist kostengünstig und bietet sich an, wenn es nur wenig Platz für eine Nebentür gibt. Mit einer Schlupftür gelangen Sie einfach in Ihre Garage, ohne die Funktionalität des Tores einzuschränken.

Sie sind bei manuell oder elektrisch zu öffnenden Türen gleichermaßen leicht einzubauen. Bei Rolltoren ist der Einbau einer Schlupftür nicht möglich.

Schlupftüren lassen sich in viele Torvarianten einbauen, beispielsweise auch in Sektional- oder Schwingtore mit Elektroantrieb © U. J. Alexander, stock.adobe.com
Schlupftüren lassen sich in viele Torvarianten einbauen, beispielsweise auch in Sektional- oder Schwingtore mit Elektroantrieb © U. J. Alexander, stock.adobe.com

Tipp: Aus Sicherheitsgründen lässt sich das Garagentor nicht öffnen bei geöffneter Schlupftür. Das verhindert ein spezieller Riegel am Schloss.

Schlupftüren sind in das Garagentor integriert und fallen optisch kaum auf. Dadurch entsteht ein harmonisches Gesamtbild.

Oft haben Schlupftüren eine höher liegende Schwelle. Besser sind Schlupftüren ohne Schwellen, sodass keine Stolperkante entstehen. Das senkt die Unfallgefahr und erleichtert den Durchgang mit schweren oder sperrigen Gegenständen, wie Rasenmäher, Schubkarre oder Fahrrad.

Auch Schlupftüren lassen sich mit speziellen Schließzylindern und Sicherheitsvorrichtungen ausstatten, sodass auch sie einbruchsicher sind.

Tipp: Wenn bei einem Stromausfall der elektrische Motor des Antriebs nicht funktioniert, gelangen Sie dennoch über die Schlupftür in die Garage oder auch hinaus.

Schlupftür im Garagentor: platzsparend und praktisch
Schlupftür im Garagentor: platzsparend und praktisch

Schlupftüren öffnen sich meistens nach außen. Für bestimmte Fälle, wie stark frequentierter Fußweg direkt vor dem Tor oder ansteigendes Gefälle der Zufahrt zur Garage, ist eine innenöffnende Schlupftür besser.

Schlupftüren gibt es übrigens nicht nur bei neuen Garagentoren. Sie können auch ein bereits vorhandenes Garagentor mit einer solchen Tür nachrüsten.

Im Vergleich zu Nebentüren haben Schlupftüren ein paar Vor- aber auch einige Nachteile:

Vorteile gegenüber Nebentüren

  • platzsparend
  • integrieren sich harmonisch in das Gesamtbild

Nachteile gegenüber Nebentüren

  • am Garagentor entsteht höherer Verschleiß
  • höherer Wartungsaufwand für das Tor Garage wird häufiger geöffnet, was zu höheren Energiekosten führen kann
  • nicht so stabil

TIPP

Nutzen Sie unseren kostenlosen Angebotsservice: Preise von Garagen vergleichen und bis zu 30 Prozent sparen

Die Verbindungstür zum Haus

Wenn Sie Ihre Garage direkt an Ihr Haus anbauen, bietet es sich an, Haus und Garage über eine Tür miteinander zu verbinden. Damit haben Sie einen besonders bequemen Zugang zum Haus und gelangen ganz unabhängig vom Wetter immer trocken ins Auto oder ins Haus.

Ist die Garage in Ihr Wohnhaus integriert, sparen Sie sich Wege und gelangen insbesondere bei schlechtem Wetter trocken und geschützt in Ihr Zuhause © bubutu, stock.adobe.com
Wo soll die Garage stehen – allein oder mit Anschluss zum Haus?

Die Vor- und Nachteile beider Varianten Wo die Garage stehen soll, diese Entscheidung hängt meistens von mehreren Faktoren ab. Da… weiterlesen

Bei dieser Verbindungstür gilt es einiges zu beachten:

  • Es ist wichtig, dass die Tür feuerfest und als Brandschutztür zugelassen ist. Sie muss mehr als 30 Minuten einer Temperatur von 800 °C widerstehen. Dazu sollten Sie unbedingt auch die entsprechenden Brandschutzvorschriften der zuständigen Landesbauordnung beachten.
  • Zudem muss die Verbindungstür geräuschhemmend sein, damit der Motorlärm nicht ins Haus dringt, und sie muss die Abgase sicher vom Inneren des Hauses fernhalten.
  • Sie dürfen die einmal eingebaute Tür nachträglich nicht mehr verändern.
  • Achten Sie auch auf eine ausreichende Wärmedämmung bei der Auswahl der Tür.

Tipp: Einbruchschutz ist auch bei der Verbindungstür wichtig. Verwenden Sie am besten Schließzylinder, die einbruchhemmend sind.

Die Verbindungstür zwischen Haus und Garage hat viele Aufgaben
Die Verbindungstür zwischen Haus und Garage hat viele Aufgaben

Lohnen sich Schlupf- oder Nebentüren?

Mit der zusätzlichen Möglichkeit in Ihre Garage zu gelangen, gewinnen Sie nicht nur mehr Komfort, sondern auch mehr Sicherheit und können Energie einsparen. Gerade wenn es nasskalt draußen ist, haben Sie mit der zusätzlichen Tür eine schnelle Möglichkeit in die Garage zu gelangen. Denn bis das elektrische Garagentor ganz geöffnet ist, dauert es meist eine Weile.

Besonders praktisch ist eine zusätzliche Tür, wenn Sie die Garage noch anderweitig nutzen und dort Sachen lagern. Dann können Sie einfach über die Seitentür in die Garage gehen und müssen nicht das ganze Tor öffnen.

Wann sind Fenster in der Garage sinnvoll?

Ist Ihre Garage mehr als nur ein Stellplatz für Ihr Fahrzeug, dann können Fenster ein wesentliches Ausstattungsmerkmal sein. Durch das Tageslicht haben Sie direkt eine bessere Beleuchtungsstärke, als Sie sie mit Kunstlicht erreichen können. Obendrein ist es viel angenehmer sich in Räumen mit Tageslicht aufzuhalten als unter Kunstlicht zu hantieren. Darüber hinaus entsteht durch die Fenster eine Sichtverbindung zur Außenwelt. Damit schaffen Sie sich ein angenehmes Umfeld, um zu werkeln, zu tüfteln oder zu trainieren.

Wenn Sie Ihre Garage beispielsweise auch als Sportraum nutzen, sind Fenster sehr praktisch. Dann können Sie in Ruhe trainieren und können das große Tor dabei geschlossen lassen © Dariusz Jarzabek, stock.adobe.com
Wenn Sie Ihre Garage beispielsweise auch als Sportraum nutzen, sind Fenster sehr praktisch. Dann können Sie in Ruhe trainieren und können das große Tor dabei geschlossen lassen © Dariusz Jarzabek, stock.adobe.com

Durch das Fenster haben Sie nicht nur angenehmes Licht. Sie können auch für Frischluftzufuhr sorgen. Schon ein einflügeliges Kippfenster sorgt dafür, dass Abgase und Kraftstoffdämpfe nach außen geleitet werden und keinen gesundheitlichen Schaden anrichten können.

Welches Material für das Garagenfenster?

Für welches Fenster Sie sich entscheiden, bleibt Ihnen überlassen. Sie können sich von Material und Farbe an den Fenstern Ihres Wohnhauses orientieren. Wenn Sie die gleichen Fenster verwenden, ergibt sich ein harmonisches Gesamtbild. Ansonsten bieten sich für die Garage günstige Kunststoff- oder Aluminiumfenster an. Es gibt sie in vielen verschiedenen Farben und unterschiedlichen Qualitäten. Die Fenster sind robust und pflegeleicht. Sie können selbst entscheiden, welche Wärmedämmwerte das Fenster haben soll und wie einbruchsicher es sein soll.

Durch Glaselemente im Garagentor gelangt ebenfalls Tageslicht in die Garage © Konstantin L, stock.adobe.com
Durch Glaselemente im Garagentor gelangt ebenfalls Tageslicht in die Garage © Konstantin L, stock.adobe.com

Bei der Verglasung kommt es ebenfalls auf Ihre Ansprüche an. Wenn Sie Ihre Garage als Hobbyraum nutzen und im Winter heizen, brauchen Sie auch eine entsprechende Isolierverglasung. Ansonsten ist eine Zweifach-Verglasung ausreichend. Denken Sie auch beim Glas an den Einbruchschutz, denn die Eindringlinge können oft über die Verbindungstür ins Wohnhaus gelangen.

Wenn Sie den Sichtschutz und die Sicherheit bei Abwesenheit oder bei Nacht erhöhen wollen, installieren Sie sich am besten einen Rollladen oder entscheiden sich für ein Komplettangebot. Ein zusätzlicher Rollladen erhöht die Kosten nicht wesentlich, schützt aber wirksam, auch gegen Schmutz.

Solide und stabil – ein Garagentor aus Stahl © Dagmar Breu, stock.adobe.com
Gut verriegelt: Garagentore im Vergleich

In der Garage steht Ihr Auto gut geschützt vor Wind und Wetter, aber auch vor Vandalismus und Diebstahl. Ein widerstandsfähiges… weiterlesen

bis zu 30% sparen

Garagen Angebote
Günstige Garage finden

Unverbindlich
Qualifizierte Anbieter
Kostenlos
direkt an-
fordern

Hausbaukataloge
Tolle Hausbaulataloge mit viel Inspirationsmaterial

  • Bundesweites Netzwerk
  • Qualifizierte Anbieter
  • Unverbindlich
  • Kostenlos

Artikel teilen: